Vermächtnis von David LaChapelle ist komplett

01.11.2017, Fotografie
01

Starfotograf David LaChapelle veröffentlicht zwei neue Bücher und komplettiert damit seine Anthologie.

Der amerikanische Fotograf, der für seine surrealistischen Aufnahmen bekannt ist, veröffentlicht zwei neue Bildbänder. Lost & Found Part I und Good News Part II bieten damit den Abschluss seiner fünfteiligen Anthologie, die mit LaChapelle Land im Jahr 1996 begann, mit Hotel LaChapelle (1999) und Heaven to Hell (2006) fortgeführt wurden.

Beide Neuerscheinungen beinhalten Fotografien LaChapelles, die nun erstmalig in Buchform erscheinen und erstrecken sich über frühere Aufnahmen des Fotografen bis hin zu ganz neuen Werken. LaChapelle, der besonders für seine einzigartigen Bildkompositionen bekannt ist, lichtete für seine beiden neuesten Werke eine große Bandbreite an zahlreichen Celebrities wie unter anderem David Bowie, Hillary Clinton, Kanye West oder Amy Winehouse ab. Mit seinen Fotografien entführt David LaChapelle die Betrachter in den bunten, facettenreichen Kosmos seiner Arbeiten.

Bilder: Taschen

Lost & Found Part I & Good News Part II
David LaChapelle
278 Seiten & 276 Seiten
erschienen im Taschen Verlag
jeweils 49,99 Euro 

Jacquemus stellt neues Buch vor

Designer Simon Porte Jacquemus lanciert heute sein Buch „