Irritiert, berührt und fasziniert: „Back in Touch“ von Torbjørn Rødland

08.12.2017, Fotografie
08

Das C/O Berlin zeigt Ausstellung von Torbjørn Rødland.

Einfach zu decodierende Ideen sind nichts für Torbjørn Rødland. Der in Los Angeles lebende und aus Norwegen stammende Fotograf liebt die subtile bis pikante Entfremdung. So zeigt die heute im C/O Berlin eröffnende Ausstellung „Back in Touch“ etwa ein aus einer aufgebrochenen Zimtschnecke hervorragendes, menschliches Gebiss; oder einen hellblauen Stringtanga, welcher – noch am Körper seiner jungen Trägerin – in einem rätselhaften Ritual von älteren Händen zerschnitten wird.

In Rødlands Arbeit berühren und vermischen sich immer wieder kontrastrierende Texturen – ob physisch oder ideell: ob Haar mit Orangenfleisch, Wurst mit Zahnpasta oder Fetisch mit Angst, Alltag mit Fremdartigkeit.

Stilistisch klingen dabei stets moderner Pop und perfekt ausgeleuchteter Kommerz an, welche den thematischen Kern – in Fall von „Back in Touch“ die Jugendkultur, ihr Reichtum und ihr Scheitern – zu etwas ergänzen, das sich auf sonderbarste Weise intuitiv und profund anfühlt. Die Tiefe in seinen Werken kollidiert mit unseren Erwartungshaltungen; kollidiert mit den unspektakulären Settings, mit der bemerkenswert cleanen, sachlichen, teils geradezu sterilen Ästhetik. Eine Flut an Fragen ist vorprogrammiert. Rødlands genreübergreifendes Oeuvre – Stillleben, Porträts, Landschaften, von hochstilisiert bis naturalistisch – generiert auf unerwarteten Ebenen Bedeutung, und genau auf diesem Wege irritiert, berührt und fasziniert es.

C/O Berlin präsentiert vom 09. Dezember 2017 bis 11. März 2018 die Ausstellung Torbjørn Rødland „Back in Touch“. Die Eröffnung findet am Freitag, den 08. Dezember 2017, um 19:00 Uhr im Amerika Haus in der Hardenbergstraße 22–24, 10623 Berlin statt.

Fotografie: © Torbjørn Rødland
Text: Dieu Linh Nguyen Xuan

 

Ausstellung: Black Women: Power & Grace

Starfotograf David LaChapelle veröffentlicht zwei neue Bücher und komplettiert damit seine Anthologie. Der amerikanische …

Vermächtnis von David LaChapelle ist komplett

Starfotograf David LaChapelle veröffentlicht zwei neue Bücher und komplettiert damit seine Anthologie. Der amerikanische …