Prada SS18: Real Life Comix

30.01.2018, Design Mode
30

Die neue Kampagne von Prada erweckt die Ästhetik eines Graphic Novels zum Leben.

Das neue Kapitel der Prada 365 Kampagne präsentiert eine neue Vision von Feminität, indem es die Entwürfe Miuccia Pradas in einem Umfeld von Arbeiten grafischer Künstlerinnen, inszeniert. Werke von Künstlerinnen wie Tarpé Mills, der Erfinderin der ersten Actionheldin Miss Fury, wurden sowohl als Prints für die aktuelle Kollektion, wie für die Hintergründe der Fotos verwendet.

Die Aufnahmen, fotografiert von Willy Vanderperre, lassen die Entwürfe mit den Zeichnungen verschwimmen und wirken so, als wäre ein Graphic Novel zum Leben erweckt worden – dabei verwandeln sich die Models, in der neuen Prada SS18 Kollektion, zu den Heldinnen einer Geschichte, die nur darauf wartet, erzählt zu werden.

Photography & Film by Willy Vanderperre

Ambush FW18: Nobo

Das südkoreanische Streetwear-Kollektiv wird für seinen originellen Balanceakt zwischen Minimalismus und Exzentrik gefeiert – mit gutem …

Ader Error im Interview

Das südkoreanische Streetwear-Kollektiv wird für seinen originellen Balanceakt zwischen Minimalismus und Exzentrik gefeiert – mit gutem …