Im Interview: Hanne Gaby Odiele

07.03.2018, Allgemein Mode News
 
07
 

Zalando startet in das Frühjahr mit der Kampange ME.UNLIMITED, die auf Individualität und Vielfältigkeit setzt. Der Onlineretailer möchte eine Plattform bieten, durch die sich ein jeder in seinem Stil wiederfinden kann.  Die neuste Kampagne setzt auf vier starke sehr unterschiedliche Frauen – die amerikanische Musikerin Beth Ditto, die deutsche Athletin Alexandra Wester, das belgische Model Hanne Gaby Odiele und die französische Sängerin Sonia Ben Ammar.

Mit Numéro Berlin sprach Hanne Gaby Odiele über ihren Stil, ihre Arbeit und wie wichtig Individualität für sie ist.

Wie würdest du deinen Stil in drei Worten beschreiben?
Persönlich, ohne Regeln, im hier und jetzt.

Warum ist es dir wichtig, Unterschiede zu fördern und zu feiern – in jedem besonderen Detail und Style?
Individualität und Einzigartigkeit sind es, die jeden Style außergewöhnlich machen.

Vor kurzem hast du dich zu deiner Intersexualität bekannt und dem Thema so zu mehr Beachtung verholfen. Wie wirst du dich als eines der weltweit bekanntesten Models für mehr Akzeptanz in Sachen Geschlechtervielfalt einsetzen?
Weltweit werden 1,7 Prozent der Bevölkerung intersexuell geboren (Ungefähr genauso viel Prozent wie Menschen mit roten Haaren). Ich finde es wichtig unserer Welt eine Stimme zu geben und sie
von der Stigmatisierung zu befreien, damit schreckliche Dinge wie Genitalverstümmelungen von Intersexuellen endlich der Vergangenheit angehört. Ich werde meine Plattform dafür nutzen diese Thematik in den Fokus zu rücken und der Intersex Gemeinschaft eine Stimme zu geben.

Hat dein Leben außerhalb der Geschlechternormen deinen Stil beeinflusst?
Ich habe nicht das Bedürfnis, mich irgendwie anpassen zu müssen. Meine Intersexualität zu akzeptieren, hat mir geholfen, meine Individualität zu finden.

Du bist für Chanel, Givenchy und Prada gelaufen, hast in Kampagnen von Mulberry, Balenciaga und
jetzt auch Zalando mitgewirkt. Was hält deine Liebe zur Mode aufrecht?
Mode ist ein Ausdrucksmittel von Kreativität und Zeitgeist. Ich denke, sie hat mir sehr dabei geholfen, mich selbst zu akzeptieren.

Was ist dein größter Erfolg?
Dass ich mir eine stabile Karriere über mittlerweile mehr als 13 Jahre aufgebaut habe und dass ich mein größtes persönliches Hindernis überwinden und meine Geschichte mit der Welt teilen konnte.

Wie nutzt du Mode als Mittel, um dich selbst auszudrücken?
Ein großartiges Outfit kann deine Stimmung für den ganzen Tag beeinflussen. Wenn du in ein Meeting gehst und dich wie der Boss fühlst, ist das zu deinem Vorteil – genauso wie dir die perfekte
Jogginghose beim Entspannen helfen kann.

Du bist beruflich wie privat eine furchtlose und unangepasste Individualistin. Was ist dein Geheimnis für einen ausgefallenen Stil?
Lebe im Moment, ohne dir zu viele Gedanken darüber zu machen. Und schau dich nicht zu lange im Spiegel an.

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Was darf in deiner Garderobe auf keinen Fall fehlen?
Wenn ich nur eine Sache nennen darf? Dann wohl einen bequemen Jogginganzug. Ein absolutes Muss bei jedem Flug.

Bilder: PR

 

Givenchy launch eigenen Onlineshop

Das italienische Modehaus Agnona eröffnet erneut seine Türen nach Renovierung. In einem warmen und puristischen Ambiente …

AGNONA heißt im neuen und renovierten Apartment willkommen!

Das italienische Modehaus Agnona eröffnet erneut seine Türen nach Renovierung. In einem warmen und puristischen Ambiente …